München, Tag 2: Sightseeing

Für unsere heutige Sightseeing-Tour haben wir beschlossen zuerst ins Zentrum zu fahren, um dann ohne bestimmtes Ziel die Innenstadt zu erkunden. Dazu sollte es zuerst mit der S-Bahn zum Marienplatz gehen, wo wir das Alte und Neue Rathaus sowie die Heilig-Geist Kirche besichtigten. Über den Viktualienmarkt spazierten wir anschließend zum Isartor. In der Nähe hatten wir am Vortag bereits das Vits Café entdeckt, wo wir dann dem Kaffeegenuss frönten.

Angekommen am Marienplatz.

Angekommen am Marienplatz.

Das neue Rathaus.

Das neue Rathaus.

Heilig-Geist-Kirche.

Heilig-Geist-Kirche.

Isartor.

Isartor.

Im Vits Café & Rösterei.

Im Vits Café & Rösterei.

Nach einer guten Tasse handgefiltertem Kaffee fuhren wir mit der Straßenbahn zum Englischen Garten. Dort gab es neben dem Monopteros und dem Chinesischen Turm noch den Kleinhesseloher See zu sehen.

Monopteros im Englischen Garten.

Monopteros im Englischen Garten.

Monopteros Detailaufnahme.

Monopteros Detailaufnahme.

Panorama.

Panorama.

Im Englischen Garten.

Im Englischen Garten.

Der Chinesische Turm.

Der Chinesische Turm.

Kleinhesseloher See im Englischen Garten.

Kleinhesseloher See im Englischen Garten.

Am Abend werden wir noch das Münchner Nachtleben erkunden, schließlich habe ich heute Geburtstag, was gefeiert werden muss. Morgen werden wir uns nochmal in die Stadt zum Sightseeing begeben. Habt ihr noch irgendwelche Tipps?

 

 
0
I like!

Kommentar verfassen