Facebook testet das SPDY-Protokoll

Schon seit einiger Zeit verwende ich das Firefox Plugin SPDY indicator, das einen grünen Blitz in der Adressleiste anzeigt, wenn die besuchte Seite das SPDY Protokoll verwendet (das Plugin ist auch für Chrome erhältlich). Heute war dieser Indikator auch auf Facebook zu sehen, verschwand jedoch nach kurzer Zeit wieder. Facebook hat bereits im Juli angekündigt, SPDY in Zukunft unterstützen zu wollen. Anscheinend testet Facebook das neue Protokoll nun, bevor es für den normalen Betrieb eingesetzt wird. Beim SPDY-Protokoll werden die Verbindungen standardmäßig verschlüsselt, außerdem verspricht es eine schnellere Ladezeit von Webseiten. Eine schnelle Umsetzung seitens Facebook kann also nur begrüßt werden.

 

 
0
I like!

Schreibe einen Kommentar